0170 – 44 44 429 mail@yoga-oase.info
Home » Yoga Spirit Kalender » Yoga & Spirit Kalender Oktober

Dein Yoga & Spirit Kalender

 Monat Oktober

Ein ganzes Jahr lang bekommst du einmal monatlich einen Newsletter
mit wertvollen Inhalten zur Erhaltung deiner körperlichen und geistigen Gesundheit.
Die Inhalte sind abgestimmt auf den jeweiligen Monat und dessen Zeitqualität.

Yoga Übung Oktober

Gelassenheitstraining Oktober

GELASSENHEITSRÄUBER

Mache den Selbsttest

Wenn du es ernst mit der Gelassenheit meinst, lade ich dich zu der folgenden Übung ein: ein Allergietest für mentale Allergene. Analysiere der Reihe nach, was dir die Ruhe raubt. Auf einer Skala von 1 (gering) bis 10 (stark) kannst du dich selbst testen und herausfinden, was dir persönlich die Gelassenheit raubt.

  • Ungeduld: z.B. bei Warteschlangen oder Autofahren oder generell wenn du warten musst.
  • Hektik, z:B. Multitasking: alles muss schnell gehen
  • Lärm: z.B. Lärm im Wohnungsumfeld, Verkehr, laut sprechende Menschen usw.
  • Harmoniebedürfnis: Streit mit dem Partner, der Familie, Freunden, Kollegen.
  • Überlastung: wachsende To Do Liste oder viel zu tun in der Arbeit
  • Pflichtbewusstsein: Steuererklärungsdeadline usw.
  • Ehrgeiz: Planzahlen auf Arbeit schaffen, sportlicher Ergeiz, usw.
  • Angst: vorm Zahnarzt, Höhenangst, Spinnen, Flugangst usw.
  • Eifersucht: auf den guten Freund der Partnerin oder das tolle Haus vom Nachbarn
  • Neid, Vergleiche: auf Position der Kollegin (2 von 10 – auch nicht)
  • Pflichtbewusstsein, Ungeduld: zu spät zu kommen (8 von 10 – oh ja!)
  • Fremde Erwartungen, Urteile: nicht gut genug zu sein (8 von 10 – hmm!)
  • Harmoniebedürfnis 2: ich will es allen Recht machen, jemand könnte böse auf mich sein.
  • Unzufriedenheit: Dinge sind nicht gut genug, dies oder jenes soll anderst sein, usw.
  • Süchte: Alkohol, Drogen, Sex, Arbeit, Sport
  • Selbstverurteilung, Schuldgefühle: schlechtes Gewissen etc.

Der Test zeigt, dass wir auf viele Unruheherde anspringen und es gibt noch einige mehr.

 

Von Gelassenheitsvorbildern lernen

Die Ruhe zu bewahren – egal, was passiert – ist in meinen Augen eine Kunst, die nur wenige Menschen beherrschen. Kennst du eine dieser raren Persönlichkeiten? Ich kenne zwei, maximal drei.

An eine dieser Personen denke ich bei diesem Artikel, denn sie ist mein Vorbild. Als Gelassenheitsübender finde ich es nützlich einen Gelassenheitskönner vor Augen zu haben, denn Lernen am Modell hat schon immer funktioniert. Auch wenn ständiges Vergleichen die Gelassenheit raubt, zeigt es mir doch den Unterschied zwischen ihrem und meinem Handeln.

Hast du auch einen Gelassenheitskönner vor Augen? Wenn ja, behalte diese Person im Hinterkopf, während du diesen Artikel liest. Du wirst ein paar Verhaltensweisen in den beschriebenen Techniken wiedererkennen (“Stimmt, das macht er/sie auch!”). Je stärker du die Werkzeuge in deinem Gehirn verknüpfst, desto besser wirst du dich an sie erinnern.

Mein Gelassenheitsvorbild ist ruhig, sanftmütig, diplomatisch, freundlich, bescheiden, selbstlos, optimistisch und verständnisvoll für Alles und Jeden.

Klingt nach einem Engel, oder? Das sind gelassene Menschen für mich auch. Sie strahlen Ruhe und Zufriedenheit aus.

Innere Ruhe kann man sich erarbeiten.

Gesundheits Tipp für Oktober

Jeden Monat findest du im neuen Newsletter einen Gesundheitstipp,
der Dich zu einer vitalen Lebensweise inspirieren möchte.

 

Ingwerwasser das Wunderelexier

Ingwerwasser gilt als reinstes Wunder-Elixier und ist richtig gesund.

Mit Ingwerwasser tust du deinem Körper etwas Gutes.

Ingwerwasser – Zutaten für ca. 1 Liter:

1 Stück Ingwer in Bio-Qualität

1 Liter Wasser

Ingwerwasser selber machen – Schritt für Schritt

Ingwer in 10-15 dünne Scheiben schneiden. Anschließend mit dem Wasser in einen Topf geben und erhitzen. Das Wasser für etwa 20 Minuten köcheln, dann langsam auskühlen lassen.

Extra-Tipp: Wenn du keinen Bio-Ingwer verwendest, solltest du die Wurzel in jedem Fall vor der Verwendung schälen. Je nachdem wie intensiv das Wasser sein soll, die Ingwerscheiben die gesamte Auskühlzeit im Wasser ziehen lassen oder vorher entnehmen.

 

Warum ist Ingwerwasser so gesund?

Neben reichlich Vitamin C liefert Ingwerwasser dem Körper zusätzlich wertvolle Mineralstoffe wie Calcium, Eisen, Natrium und Kalium.

1. Ingwerwasser wirkt anitbakteriell und antioxidativ

Frisch aufgebrühter Ingwertee wirkt antibakteriell und bekämpft Viren. Mit Ingwer angesetztes Wasser ist daher gerade in der Erkältungszeit ein beliebtes Mittel, um Husten, Halsschmerzen und Schnupfen abzuwehren oder zu bekämpfen.

2. Ingwerwasser bringt Durchblutung, Kreislauf und Verdauung in Schwung

Dank seiner gesunden Schärfe wirkt Ingwer durchblutungsfördernd und kurbelt den Kreislauf und die Verdauung an. Auch bei Übelkeit und Erbrechen ist Ingwer ein altbewährtes Mittel. Ingwerwasser sorgt außerdem für ein strafferes Hautbild und einen frischen Teint.

3. Ingwerwasser kann beim Abnehmen helfen

Ingwer hilft beim Abnehmen, da es den Stoffwechsel anregt und die Energieverwertung im Körper unterstützt. Es wirkt entschlackend.

Wieviel Ingwerwasser am Tag ist gesund?

Laut ayurvedischer Ernährungslehre sollte man jeden Morgen ein großes Glas warmes Ingwerwasser auf leeren Magen trinken, um Körper und Geist in Schwung zu bringen. Über den Tag verteilt dann nach Belieben weitere 1-2 Liter des angesetzten Wassers trinken.

 

Trage dich hier kostenfrei
in meinen Newsletter ein,
um den YOGA & SPIRIT Kalender
ein Jahr lang monatlich per E-Mail zu erhalten.

Yoga Kurse

"Advent Yoga" am Montag

60 Minuten kostenlos Online live "Advent Yoga"

Nächster Termin 13.12.21 um 19 Uhr

Melde dich gleich an

Sunday Morning Session kostenlos

Ich lade dich ein zur kostenlosen Sonntag Morgen Meditation und Atemübungen.
Einfach kostenfrei anmelden und dabei sein.
Online Livestream per Zoom / 1 x im Monat

Nächster Termin: 19.12.21 um 8:30 Uhr

Faszien Yoga kostenlos

Eine Wohltat für Deinen Körper
Online Yoga per Zoom
Ausführliche Informationen dazu unter der Rubrik "Termine"

Nächster Termin: 10.12.21 um 19 Uhr

Anmeldung zum Online Yoga Kurs

Kursauswahl

Datenschutz

3 + 7 =