0170 – 44 44 429 mail@yoga-oase.info
Home » Yoga Spirit Kalender » Yoga & Spirit Kalender Juni

Dein Yoga & Spirit Kalender

 Monat Juni

Ein ganzes Jahr lang bekommst du einmal monatlich einen Newsletter
mit wertvollen Inhalten zur Erhaltung deiner körperlichen und geistigen Gesundheit.
Die Inhalte sind abgestimmt auf den jeweiligen Monat und dessen Zeitqualität.

Yoga Übung Juni

Gelassenheitstraining  Juni

Gelassenheit ist erlernbar

 

Achtsamkeit „to GO“

Forschungen beweisen, dass Achtsamkeit viele positive Effekte auf unsere Psyche und unseren Körper hat. Unter anderem kann das Üben von Achtsamkeitstechniken zur Stressprävention beitragen, indem du lernst, die Gegenwart wahrzunehmen, entsteht automatisch mehr Gelassenheit.

  • Nimm bewusst 1 oder 2 Dinge wahr, die du siehst. Welche sind es?
  • Nun widmest du dich dem Hören. Widme deine Aufmerksamkeit bewusst Geräuschen, die du hören kannst. Welche sind es?
  • Richte deine Aufmerksamkeit als nächstes bewusst auf 1 oder 2 Dinge, die du körperlich spürst. Welche sind es?
  • Versuche nun einmal achtsam wahrzunehmen, welcher Geschmack gerade vorherrschend ist, dem du deine Aufmerksamkeit schenkst. Süß, sauer, salzig, bitter oder ein herzhafter Geschmack?
  • Du musst keine Worte dafür finden, nur wahrnehmen.
  • Untersuche nun, was du riechst. Identifiziere einen Geruch in deiner Umgebung – vielleicht ist es ein Geruch aus der Natur, der Kaffee oder Tee neben dir oder vielleicht etwas anderes? Nimm wahr ohne zu bewerten.

Achte darauf, ganz ins Wahrnehmen zu gehen und das Wahrgenommene nicht zu bewerten, auch nicht mit Worten zu benennen.

Wertefreies und Benennungsfreies wahrnehmen und spüren. Die Übung kannst du überall machen.
Mache die Übung mehrmals täglich, in der U-Bahn oder im Bus, am Schreibtisch, in der Mittagspause oder auch vor der Arbeit zu Beginn des Tages.

 

Gesundheits Tipp für Juni

Jeden Monat findest du im neuen Newsletter einen Gesundheitstipp,
der Dich zu einer vitalen Lebensweise inspirieren möchte.

 

Grundrezept für ein Powerfrühstück: Ayurvedischer Frühstücksbrei → Frühstückszeit = Kapha-Zeit

Morgens, zwischen 6.00 und 10.00 Uhr herrscht das Dosha Kapha vor. Die Eigenschaften dieses Doshas sind unter anderem schwer, träge und unbeweglich.

Agni, das Verdauungsfeuer, ist morgens noch nicht sehr aktiv, weshalb ein leicht verdaubares Frühstück im Ayurveda wichtig ist.

Den Flüssigkeitsverlust der Nacht wieder aufstocken. Der beste Start in den ayurvedischen Tag ist ein Glas warmes Wasser, optional mit frischem Zitronensaft.
Das gleicht zum einen den Flüssigkeitsverlust der Nacht wieder aus und aktiviert gleichzeitig das Verdauungsfeuer und bereitet den Magen auf die Nahrungsaufnahme vor. Im Ayurveda wird nicht beim Essen getrunken, idealerweise wird das Wasser bereits eine Stunde vor der Nahrungsaufnahme getrunken. Zugegeben, das ist nicht sehr alltagstauglich – deshalb einfach versuchen, die Zeitspanne zwischen Getränk und Frühstück so groß wie möglich zu gestalten.

Grundrezept ayurvedischer Frühstücksbrei

Das ayurvdische Frühstück ist – wie alles im Ayurveda – ganz individuell. Die Basis bleibt aber gleich: ein Getreidebrei.

Dieser kann mit den unterschiedlichsten Getreidearten zubereitet und durch saisonale Früchte ergänzt werden. Die Kombination aus Milchprodukten und sauren Früchten sollte vermieden werden.

  • Getreideflocken in einem Topf mit etwas Ghee oder Kokosöl anbraten.
  • Mit Flüssigkeit (z.B. Milchalternative wie Hafermilch) ablöschen, einige Minuten köcheln lassen und zwischendurch umrühren.
  • Mit Gewürzen, Nüssen und / oder Samen verfeinern. Dosha-ausgleichende Gewürze sind Vanille, Kurkuma, Safran, getrockneter Ingwer, Fenchel, Kreuzkümmel, Kümmel, Koriander, Zimt, Kardamom)
  • Dazu gedünstete oder gebratene Früchte der Saison servieren – sie sind laut Ayurveda sonst morgens zu schwer zu verdauen und löschen das Verdauungsfeuer.

Auch die Wahl der Getreidesorten orientiert sich wieder an der individuellen Dosha-Konstellation:

  • Für Kapha Typen: Roggen, Dinkel, Buchweizen, Hirse
  • Für Pitta-Typen: Dinkel, Weizen, Hafer, Gerste
  • Für Vata-Typen: Weizen, Quinoa, Reis, Hafer

 

Trage dich hier kostenfrei
in meinen Newsletter ein,
um den YOGA & SPIRIT Kalender
ein Jahr lang monatlich per E-Mail zu erhalten.

Yoga Kurse

"Advent Yoga" am Montag

60 Minuten kostenlos Online live "Advent Yoga"

Nächster Termin 13.12.21 um 19 Uhr

Melde dich gleich an

Sunday Morning Session kostenlos

Ich lade dich ein zur kostenlosen Sonntag Morgen Meditation und Atemübungen.
Einfach kostenfrei anmelden und dabei sein.
Online Livestream per Zoom / 1 x im Monat

Nächster Termin: 19.12.21 um 8:30 Uhr

Faszien Yoga kostenlos

Eine Wohltat für Deinen Körper
Online Yoga per Zoom
Ausführliche Informationen dazu unter der Rubrik "Termine"

Nächster Termin: 10.12.21 um 19 Uhr

Anmeldung zum Online Yoga Kurs

Kursauswahl

Datenschutz

6 + 3 =